Wenn Lena die Wolkenlämmer zusammen treibt ...
Samstag, 19. Dezember 2015: Auf Weihnachten zua mit der Trachtenjugend – Feiern im Unterbräu

DIESSEN – Sie haben ihr Publikum verzaubert: Die Kleinsten vom Heimat- und Trachtenverein d' Ammertaler Diessen – St. Georgen wagen sich auch heuer wieder auf die große Bühne im Augustinum Ammersee: "Der Engel, der immer zu spät kam", ist ein musikalisches Weihnachtsspeil für Kinder in vier Szenen. Das Spiel hat den Theatersaal, in dem genau 299 Personen Platz haben, restlos gefüllt. "Auf Weihnachten zua" heißt es seit Jahren beim Trachtenverein – und alle freuen sich auf das vorweihnachtliche Spiel. Heuer eine Stunde lang fast ganz in weiß: 20 kleine Engel von eins bis 12 Jahren – Ausnahme macht Engelchen Paulina, die auf die Modefarbe Lila steht – singen im himmlischen Chor. Und dann ist da Engelchen Lena, bekannt für kleine Eskapaden. Deshalb möchte Petrus, ein gestrenger älterer Herr, Lena aus dem himmlischen Chor ausschließen. Leider ahnt er nicht, dass Lena nur dann zu spät zur Chorprobe kommt, wenn sie anderen hilft. Aktuell hat sie die Wolkenlämmer, die sich verirrt haben, wieder in ihren Pferch zurückgetrieben (übrigens eine zauberhafte kleine Ballettszene). Dafür tragen die Madln und Buam weiße Kleider mit Wattebäuschen, und ihre langen Schaftsohren sind weiße Söckchen, die kess unterm unterm goldenen Glorienschein hin und her baumeln.

Als Maria und Josef (Vroni Leicher und Josef Hartmann) bei der Herbergssuche auf einem Pferd über die Bühne "reiten", die hochschwangere Maria ihr Baby am Bühnenrand auf die Welt bringt und Josef die Babypuppe, die unterm Kleid rausfällt, sachte in die Wiege legt, klärt sich beim Petrus hinter der Himmelspforte allerhand auf – und Weihnachten kann beginnen. Die Trachtenkinder mit ihre Jugendleiterinnen Melli Huber und Regina Hinterbichler heimsen begeisterten Applaus ein und die Musikgruppen der Diessener Trachtler stimmen mit Weihnachtsliedern und festlichen Weisen auf Weihnachten ein. Danach geht's ins Unterbräu zu riesigen Plätzchentellern, Weihnachtsgeschenken und gemeinsamem Abendessen. Text | Fotos: Beate Bentele

Es singen und spielen:


Anna Schnitzler
Helena Zirch
Josef Hartmann
Pascal Goldnast
Felizian Schnitzler
Johannes Zirch
Paulina Pöppert
Isabella Lehnert
Cosima Lehnert
Mariella Leicher
Emy Menges
Ilvy Sieber
Luzia Vief
Mia Lindner
Julius Lehnert
Magdalena Elsäßer
Veronika Leicher
Annalena Kölbl
Tizian Mangold
Lorenz Elsäßer
Alle Kinder
Engel Lena
Nikolaus
Krampus und Josef
Petrus eins
Petrus zwei
Engel Sebastian
Engel Josefine
Engel Soferl
Engel Hanna
Engel Klara, Wirtin eins
Engel Barbara, Verkündigungsengel
Erzählengel
Engel Zenzi, König
Engel Leonie, König
Engel Maxl, Hirte
Engel Gretel, König
Engel Leni, Maria
Engel Antonia, Wirtin zwei
Engel Quirin, Hirte
Engel
Wolkenlämmer
[zurück zur Übersicht]
IMPRESSUM