Vom weißen Gold zum weltberühmten Echo
Vereinsausflug am Wochenende 11. und 12. Oktober 2014 ins Berchtesgadener Land

"Man mag die ganze Welt bereist haben, aber dieser See und diese Hochgebirgswelt bescheren uns ein ungeahntes Wunder von einmaliger alpiner Großartigkeit und Majestätlichkeit. Wahrlich, es ist so und nicht anders, dieser phantastische See mit seinen gewaltigen Bergen und kühnen Felswänden, mit seinen dunklen Wäldern, dem smaragdgrünen Wasser und dem einzigartigen Echo kann gar keinen anderen Namen führen als – KÖNIGSEE." Dieses Zitat von einem unbekannten Autoren können wir vollumfänglich unterschreiben. Unser zweitägiger Vereinsausflug 2014 war tatsächlich ein alpiner, informativer und unterhaltender Hochgenuss, für dessen Vorbereitung und Organisation wir dem Kaindl Sepp ein herzliches Danke und Vergelt's Gott sagen. Alle Reiseeindrücke aktuell auf der Terminseite. Text/Fotos: Beate Bentele, Wolfgang Huber
[zurück zur Übersicht]
IMPRESSUM