S' Deandl vo Wintergrea beim Mythos Stangl
am Samstag, 22. Januar 2011

"S' Deandl vo Wintergrea" und "Unser oide Kath" haben es faustdick hinter den Ohren. Beim "Mythos Stangl ", dem wuiden bairischen Fest, zu dem die Journalisten Gerald Modlinger und Beate Bentele immer am Jahresanfang einladen, spielen heuer die Zwiefachen und Trifachen die Hauptrolle. Über 100 Gäste aus nah und fern tanzen den Auftanz bei Minusgraden auf der Strasse – den meisten ist es ganz schön warm geworden – für noch mehr Hitz'n sorgt Tanzmeister Magnus Kaindl bis in die Morgenstund' mit neuen Volks- und Figurentänzen, aber auch mit jeder Menge frecher Lieder. Und die Musi spielt dazu mit Sepp Kaindl, Andreas Huber und Evi Patermann. Spontan bekommen die Vorsitzenden des Diessener Trachtenvereins mit Franz Oefele ("Tanz mit Franz") an der Ziach kraftvolle Verstärkung.
Ein herzliches Danke an Stanglwirtin Resi samt ihren Schwestern Lisa und Trudel sowie Seniorchefin Antonia Stangl fürs gute Essen, fürs Mitternachtsbüfett und die viele Geduld. Über den stattlichen Erlös aus dem Fest freut sich die Trachtenjugend und sagt ein herzliches Vergelt's Gott allen, die ein schönes Sümmchen in den Spendierbierkrug gesteckt haben. Übrigens gibt es die Plakate vom "Mythos Stangl 2011" zum downloaden unter www.trachtenverein-diessen.de/download.html.
Fotos: Beate Bentele
[zurück zur Übersicht]
IMPRESSUM