Rock meets Lederhosn
am Freitag, 29. Oktober 2010

Im Traditionswirtshaus Unterbräu steppt der Bär. Die Daddy Cool-Band aus Diessen und der Diessener Trachtenverein wechseln sich ab: eine Stunde Hardrock, eine Stunde bairisch Tanzen usw. Als nach Mitternacht die letzte Runde vorbei ist, Brown Sugar verhallt und s'Dirndl mit dem roten Mieder auch ums Eck verschwindet – da gehts noch mal richtig los. Diesmal in der Wirtsstuben. Der Kaindl Sepp holt die Ziach aus dem Koffer und der Huber Andreas den Bompardon raus. Das ganze Wirtshaus singt und swingt, manchmal schienen die Wände zu beben vor lauter bairischer Lebenslust. Das ist gelebte Wirtshauskultur. "Huraxdax packs bei da Hax" … Zu den Initiatoren der Rocknacht gehört einer, der bei Daddy Cool immer wieder mal die Trompete bläst: Florian Enzensberger. Den harten Kern von Daddy Cool bilden Stephan Hiebler (Rhythm Guitar), Andreas Thon (Lead Guitar), Sven Prumbaum (Bass), Claus Lehmann (Vocals) und Klaus Henrici (Drums). Auf der Trachtlerseite ist es in erster Linie Magnus Kaindl, der als Tanzmeister alle auf den Tanzboden lockte. Fotos: Beate Bentele
[zurück zur Übersicht]
IMPRESSUM