Fliegende Röcke
Dienstag, 1. Mai 2013 | Der Maibaum steht und die Jugend tanzt

Mit dem 30 Meter langen Maibaum ist auch der Sonnenschein in Diessen eingezogen. Fast zwei Stunden dauerte der Kraftakt von 25 starken Buam bis Diessen jubelte: "Endlich haben wir wieder einen Maibaum". Kaum war der Applaus verklungen und der Wettergockel dem Himmel ganz nah, spielten der Kaindl Sepp und der Hinterbichler Albert zum Tanze auf.

Während die Erwachsenen eine kühle Maß nach der anderen schluckten, die Trachtler kaum genug Ammersee-Bratwürscht und frische Semmeln herkriegen konnten, eroberte die Trachtenzwerge den Tanzboden. Bei der Maifeier zu Ehren des Maibaums tanzten sie wild und ungestüm und zeigten auf dem kleinen Platz am Beginn der Mühlstraße, dass bairisch Tanzen "a echte Gaudi" ist. Die Zuschauer, vor allem die Gleichaltrigen, bestaunten die Leichtigkeit mit der die Trachtenjugend den Boarischen und die Polka tanzten. "Des möchten wir auch können", hörte man immer wieder – und ein Bua hat seinen Wunsch gleich in die Tat umgesetzt und sich fürs Mitmachen bei der Trachtenjugend angemeldet. Text/Fotos: Beate Bentele
[zurück zur Übersicht]
IMPRESSUM