Zelteln in Niederbayern
Donnerstag, 4. August bis Sonntag, 7. August 2016: Spiel Sport Spannung zwischen Sommerhitze und Regenflut

Diessen | Holzhausen bei Landshut – Die Vorfreude ist groß: 18 von rund 40 Trachtlern aus Denver in Colorado freuen sich auf das Jugend-Camp im Zeltdorf beim Bayerischen Trachtenkulturzentrum im niederbayerischen Holzhausen. Frühaufstehen war angesagt, weil der Omnibus bereits um sieben Uhr in Weilheim startete, um die Jugend aus benachbarten Vereinen einzusammeln.

Es ist ein Fest der Völkerverständigung, das sich in der Unbeschwertheit großer Natur bei Spiel, Sport, Spannung und Abenteuer entfaltet: Zwischen großen Zelten und Versorgerhaus feiern Gruppen bis zu 150 Personen ein Festival der Freiheit. Der Zeltplatz ist von Anfang Mai bis Ende September ein Treffpunkt für junge Leute aus ganz Bayern – und dieses Jahr sind auch junge Trachtler aus Denver | Colorado dabei.

Rund einhundert Madln, Buam und Betreuer gestalten ihr Leben abseits der Städte und bewähren sich im Alltag. Sie genießen die Sommerhitze und bewähren sich auch bei einem stark von Regenfluten heimgesuchten Tag. Heimfahren? Der Abschied fällt schwer! Das spüren auch die Eltern, die ihren Nachwuchs besuchen wollen und sich auf das Kennenlernen des Bayerischen Trachtenkulturzentrum freuen. Allerdings konnten sie die Einrichtung des Bayerischen Trachtenverbands ausführlich in Augenschein nehmen – auf dem Zeltplatz spielten sie eine Nebenrolle und hörten immer wieder: "Wir haben jetzt keine Zeit für euch!" Text: Beate Bentele | Fotos: Beate Bentele, Wolfgang Huber

Mehr dazu auch in unserer Bildergalerie Trachtenkulturzentrum Holzhausen
 
[zurück zur Übersicht]
IMPRESSUM