Schwindlig Blos blost zum bairisch Tanzen
am Samstag 10. November 2012 großer Herbstvolkstanz im Traidtcasten

DIESSEN – Sie  heißen Schwindlig Blos und kommen aus der Gegend um Bernbeuren. Zum ersten Mal in Diessen aufgetreten, haben sie „blosn“ was das Zeug hält. Im Traidtcasten, beim großen Volkstanz, zu dem Freunde des bairisch Tanzen aus dem Fünf-Seen-Land und aus dem Pfaffenwinkel den Weg in die Marktgemeinde am Ammersee gefunden haben. Und keiner hat’s bereut. Die schmissige Tanzmusik hat im musik-verwöhnten Diessen begeistert. Zwischen 20 Uhr und Mitternacht hielt es keinen und keine auf dem Stuhl. Walzer, Boarische, Polkas, dazwischen Wechsel- und Figurentänze, dass es nur so a Freud’ war.

Dass die Superstimmung auch Mathias Lieb von der Schwindlig Blos gefällt ist klar: „Mit Spielwitz in nicht alltäglicher Besetzung wollen wir überraschen und unsere Leidenschaft für die bairisch, böhmisch und mährische Volks- und Blasmusik verbreiten“, lacht er. Das ist gelungen, dazu deftige Brotzeiten, jede Menge lustige Begegnungen und bergeweise Tanzfreude – vor allem auch für die Neueinsteiger, die nach dem Tanzkurs bei den Diessener Trachtlern ihr Debüt auf dem öffentlichen Tanzboden gegeben haben. Text/Fotos: Beate Bentele
[zurück zur Übersicht]
IMPRESSUM